Browsing All Posts filed under »1. Islām«

Ernährungstipps

Juni 22, 2015

0

Unser Fokus im Ramadan sollte nicht das Essen sein, sondern die gottesdienstlichen Handlungen (Qur’an, Salah etc.) – doch ohne Zweifel spielt das Essen auch eine wichtige Rolle, da wir Muslime einen ganzen Monat über mehrere Stunden nichts zu uns nehmen, umso wichtiger ist es dann, sich bewusst zu ernähren und sich nicht vollzustopfen. Oftmals ist […]

Wie du den Qur’an im Monat Ramadan durchlesen kannst

Juni 17, 2015

0

Wie du den Qur’an im Monat Ramadan durchlesen kannst:  Ramadhan ist der Monat, in dem der Quran offenbart wurde. „Der Monat Ramadhan, in dem der Quran als Rechtleitung für die Menschen herabgesandt worden ist und als klare Beweise der Rechtleitung und der Unterscheidung. Und wer von euch den Neumond sieht und in diesem Monat anwesend […]

Wodurch das Fasten ungültig wird

Juni 16, 2015

2

– Essen und trinken – Medikamente (Bzgl. dem Astmaspray, so haben es einige Gelehrten erlaubt!), – das Erbrechen (wenn man dies provoziert!), – intensives Ausspülen der Nase, wenn das Wasser in den Magen gelangt, – das Eintreten der Menstruation, – Selbstbefriedigung (die Zahiriyya sind hier anderer Meinung), – Samenerguss oder Vorsamenflüssigkeit provozieren (wenn man dadurch […]

Das Nachsinnen über den Qur’an

Mai 1, 2015

0

As salamu ‚alaykum geehrte Geschwister,  Allah (subhana wa ta’ala) sagt im Qur’an: „Wenn Wir diesen Qur’an (als Offenbarung) auf einen Berg hinabsendeten, würdest du ihn wahrlich aus Furcht vor Allah demütig werden und sich spalten sehen.“ [Qur’an – 59:21] ‚Umar (radiAllahu ‚anh) war überwältigt, als ihm die Sura At-Tur vorgetragen wurde. Er musste sich an […]

Das allererste, was die Bewohner der Djannah zu sich nehmen

November 30, 2014

0

Es wurde bei Muslim in seinem Sahih Muslim über den Hadith von Thawban überliefert, dass er sagte: Ich war bei dem Gesandten Allahs (‚alayhi salatu wa sallam), dann kam ein Rabbiner und sagte: As Salaam ‚alaykum, oh Muhammad. Dann schubste ich ihn. Er sagte zu mir: Warum schubst du mich ? Ich sagte: Wieso sprichst […]

Fātwa: Darf der Khatīb in seiner Rede am Freitag unterbrochen werden ?

August 15, 2014

0

Frage (Nr. 6366): Darf die Heiligkeit der Stunde des Jumu`ah an irgendeiner Stelle unterbrochen werden? Falls ja, wann und aus welchem Grund? Antwort: Alles Lob gebührt Allāh. Erstens: Das Sprechen während der Khutbah, wenn der Khatīb auf der Minbar redet, ist harām und wer das tut, begeht eine Sünde, selbst wenn er zu dieser Zeit […]

Zorn, wenn ihn ein Übel trifft – Ibn ‚Uthaymin (ra)

August 13, 2014

0

Frage: Was ist das Urteil für jemanden, der zornig wird, wenn ihn ein Übel trifft? Antwort: Die Menschen haben im Zustand eines Übels vier Stufen: Erste Stufe: Der Zorn, und er besteht aus verschiedenen Arten: 1. Der Ärger im Herzen, wie wenn man auf seinen Herrn zornig wird. Man ärgert sich über das, was einem […]

Qur'ān ❤ lesen lernen

„Und Wir haben den Quran ja leicht zum Dhikr gemacht. Aber gibt es jemanden, der bedenkt ?“ (Al-Qamar 54:17)